Antifouling-Folie

Kraftsoffeinsparung
Verringert den Kraftstoffverbrauch um etwa 5 bis 6 Prozent
Erhöhte Geschwindigkeit für Segler
Schätzungsweise 4 bis 5 Prozent, je nach Rumpfdesign 
Unglaublich einfache Wartung 
Eventuelle Verschmutzungen lassen sich einfach mit einem Schwamm oder weichen Bürste entfernen
Hohe Haltbarkeit: fünf Jahre 
Im Gegensatz zu sechs bis acht Monaten bei den derzeit auf dem Markt erhältlichen toxischen Antifouling-Beschichtungen.
Selbstreinigend

Fouling löst sich von selbst, wenn das Schiff regelmäßig mit einer Geschwindigkeit von 7 Knoten unterwegs ist.

Wirtschaftlich

Niedrige Wartungskosten über einen Zeitraum von 5 Jahren